Arbeitslosengeld-II-Bezug im Übergang in das Erwerbsleben: by Brigitte Schels

By Brigitte Schels

Seit der Einführung des Arbeitslosengeldes II im Jahr 2005 wird die Bedeutung der Reform für das Ausmaß des Leistungsbezugs und die Arbeitsmarktchancen der Leistungsempfänger diskutiert. Brigitte Schels untersucht wissenschaftlich und sozialpolitisch relevante Fragen zur Entwicklung sozialer Ungleichheit im jungen Erwachsenenalter hinsichtlich der zeitlichen Struktur des Arbeitslosengeld-II-Bezugs und den Abgangswegen aus dem Leistungsbezug. Im Vordergrund steht der Zusammenhang zwischen einem Arbeitslosengeld-II-Bezug von jungen Erwachsenen und ihrer Ausbildungs- und Erwerbsbeteiligung. Die Analysen gestatten es, die Strukturen im Grundsicherungsbezug für 18- bis 29-Jährige belastbar zu quantifizieren.

Show description

Read Online or Download Arbeitslosengeld-II-Bezug im Übergang in das Erwerbsleben: Lebenslagen, Beschäftigungs- und Ausbildungsbeteiligung junger Erwachsener am Existenzminimum PDF

Best german_3 books

Zwischenprüfungstraining Bankfachklasse : programmierte Aufgaben mit Lösungen

Die Aufgaben dieses Buches sind handlungsorientiert und den Themen des geltenden Stoffkatalogs entnommen. In die eleven. Auflage wurden alle wichtigen neuen Gesetze und Verordnungen eingearbeitet. Die Aufgaben zur Sozialversicherung berücksichtigen die aktuelllen Beitragsbemessungsgrenzen. Außerdem haben die Autoren die Neuregelungen zum Nachlasskonto sowie zur Wertberichtigung auf Sachanlagen eingearbeitet.

Extra info for Arbeitslosengeld-II-Bezug im Übergang in das Erwerbsleben: Lebenslagen, Beschäftigungs- und Ausbildungsbeteiligung junger Erwachsener am Existenzminimum

Example text

Vorwiegend wird das Konzept der relativen Einkommensarmut herangezogen, mit dem eine Armutsschwelle über eine Relation zur gesellschaftlichen Einkommensverteilung erfasst wird. Als arm gilt, wessen verfügbares (individuelles oder Haushalts-)Einkommen unterhalb eines Anteils, etwa 40, 50, 60 Prozent, des Durchschnittseinkommens liegt. Auch die Bedarfssituation in der Grundsicherung für Arbeitssuchende wird über die Einkommenslage von Haushalten bestimmt. ) und auf Basis statistischer Berechnungen im politischen Entscheidungsprozess festgelegt wurde.

Zwei oder Stunden) zum Wohnort der Eltern • beruflicher Erstausbildung (maximale nicht bei den Eltern wohnen Förderdauer je nach Schulart), die bis • Volljährige oder verheiratete spätestens zum 30. Lebensjahr Auszubildende mit eigenen begonnen wurde Kindern (auch in der Nähe des Nicht bei den Eltern lebende Schüler und Wohnortes) Schülerinnen an allgemeinbildenden Schulen, deren Besuch eine abgeschlossene Ausbildung nicht voraussetzt, sind förderungsberechtigt, wenn … • die räumliche Distanz der Schule zur Wohnung der Eltern nicht zumutbar ist (mind.

Junge Arbeitslosengeld-II-Empfänger sollen die Konsequenzen ihres Handelns und ihrer Entscheidungen durch möglichst zeitnahe und starke Reaktionen der Mitarbeiter in den Trägerschaften erfahren, damit die Aktivierung bei verhaltensbedingten Eingliederungshemmnissen auch „erzieherische Wirkung“ entfalten kann (Deutscher Bundestag 2006: 27). 22 Zu diesem 22 Darüber hinaus setzen die im August 2006 eingeführten Regelungen zu den Sofortangeboten nach Antragstellung auf Arbeitslosengeld II (§ 15a SGB II) die Direktive um, die Mitwirkungsbereitschaft junger Antragsteller und einen potentiellen „Leistungsmissbrauch“ bereits bei Antragstellung zu Übergangsstrukturen und Arbeitslosengeld-II-Bezug • • 45 Zweck sehen die Leitlinien der Bundesagentur für Arbeit einen besseren Betreuungsschlüssel von Vermittlern zu Arbeitslosengeld-II-Beziehern als bei älteren Leistungsbeziehern vor – angestrebt wird ein Verhältnis von 1:75 statt 1:150 (Bundesagentur für Arbeit 2004).

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 46 votes