Belgien Niederlande Luxemburg: Politik — Gesellschaft — by Norbert Lepszy

By Norbert Lepszy

Während über die politischen Systeme der anderen companion in der EG eine Fülle von Literatur in deutscher Sprache vorhanden ist und zudem über diese Länder auch in der Presse und den ande­ ren Medien häufig berichtet wird, ist dies in Bezug auf die Nieder­ lande, Belgien und Luxemburg nur in sehr eingeschränktem Maße der Fall. Dies ist UlmO erstaunlicher und bedauernswerter, wenn guy bedenkt, welche große Bedeutung der BENELUX-Raum ins­ besondere in wirtschaftlicher Hinsicht für die Bundesrepublik Deutschland hat. Zudem ist das Verhältnis, insbesondere zu un­ serem niederländischen Nachbarn, immer noch sehr stark von den Erfahrungen der Kriegs-und Besatzungszeit überschattet, die bis heute fortwirken. Für Belgien gilt, wenn auch in geringerem Maße, ähnliches. Trotz der Informationsüberflutung durch die Medien ist immer wieder festzustellen, wie wenig wir voneinander und von den po­ litischen Systemen der jeweils anderen Länder wissen. Dieses Buch will versuchen, einen Beitrag dazu zu leisten, diese Lücke zu schließen. Daher geht es in erster Linie darum, Basisinforma­ tionen über die Strukturen und Institutionen des politischen Sy­ stems, gesellschaftliche und wirtschaftliche Daten und Entwick­ lungen werden, soweit es in diesem Rahmen möglich ist, mit ein­ bezogen. guy kann dem hier zugrundegelegten Ansatz sicherlich den Vorwurf machen, er folge dem traditionellen, an Institutio­ nen orientierten Muster der "Vergleichenden Regierungs,,lehre".

Show description

Read or Download Belgien Niederlande Luxemburg: Politik — Gesellschaft — Wirtschaft PDF

Best german_10 books

Die zweite Erschaffung des Menschen: Manipulationen der Erbtechnologie

Wenn Sie sich von der einen oder anderen der folgenden Fragen betroffen fiihlen, sollten Sie sich unbedingt Klarheit tiber den neuesten Stand der Genetik verschaffen, sowie tiber die Aussich ten, Rechte und Moglichkeiten, die Sie auf diesem Gebiet haben. Konnen, dtirfen und sollen Sie daraufhin untersucht werden, ob Sie, ohne es zu wissen, in Ihren Genen eine Krankheit mit sich herumtragen, die Sie in spateren Jahren an den Rollstuhl fesselt?

Kapitalanlagen in den USA: Immobilien Öl, Gas und Gold Investitionen

Diese dritte Auflage wurde wieder v6llig neu bearbeitet. In Zusam menarbeit mit Joseph L. Churchill, einem amerikanischen Anwalt, habe ich versucht, mit diesem Buch einen sehr praktischen Leitfaden fur Sie als Anleger - sei es als Privatanleger, sei es als Unternehmer - zu schaffen. guy kann es sieh naturlich relativ leicht machen mit einem solchen Buch, indem guy kapitelweise die Grundzuge des amerikanischen Zivil-und Steuerrechts erlautert.

Grundlagen der Linguistik

1. EINLEITUNG 14 1. 1. Selbstverstiindlichkeiten und Problemfiille 14 1. 2. Konventionen 18 Sprachwissenschaftliche culture 1. }. 25 AufSere Orientierung der Sprachwissenschaft 1. four. 29 Zu den Begriffen Wissenschaft und Theorie }2 1. five. 1. 6. Aspekte der Sprache }8 Methodologie der Sprachwissenschaft 1.

Extra info for Belgien Niederlande Luxemburg: Politik — Gesellschaft — Wirtschaft

Example text

Innerhalb Belgiens hat sich das Wachstum allerdings in den Regionen sehr unterschiedlich vollzogen. Weit überdurchschnittlich verlief das Wachstum im flämischen Landesteil; darunter lag das Wachstum der wallonischen Region, die niedrigsten Ziffern weist das zweisprachige Brüssel auf. 000 Juden. 1 Die Gewerkschaften Die belgische Gewerkschaftsbewegung ist eine der ältesten, stärksten und traditionsreichsten in Europa, was auf die frühe Industrialisierung des Landes zurückzuführen ist. Heute sind etwa 70 % der belgischen Beschäftigten in den Gewerkschaften organisiert.

H. deren Vorstände, sowie die mächtigen Interessengruppen und -verbände. Die Parteien selbst, und nicht so sehr die Parlamentsfraktionen, wirken auch auf den Meinungsbildungsprozeß im Kabinett ein. So wird auch das Verhalten der Parlamentsfraktionen in den häufig auftretenden Regierungskrisen nicht dort selbst, sondern letztendlich in den Parteivorständen festgelegt. Angesichts dieser Machtkonstellation, in der das Parlament zwischen den mächtigen Aktueren Kabinett einerseits und Parteien andererseits sowie drittens den in erster Linie auf diese beiden Akteure hin wirkenden Interessengruppen steht, erstaunt es nicht, daß die Bedeutung des im engeren Sinne parlamentarischen Prozesses in Belgien nicht sehr hoch eingeschätzt wird.

Durch die Funktion der Mehrheitsbeschaffung zur Bildung einer handlungsfähigen Regierung erhalten die liberalen eine weit größere Bedeutung als ihnen - legt man die Zahl ihrer Wähler zugrunde - eigentlich zukommt. Ihre Programmatik ist am Liberalismus klassischer wie auch moderner Prägung ausgerichtet. Die Partei setzt sich flir die Marktwirtschaft ein, wobei korrigierende Eingriffe des Staates im Wirtschaftsprozeß weitgehend abgelehnt werden. Ihr Gesellschaftsverständnis weist dem Staat lediglich die klassischen Ordnungsfunktionen zu.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 39 votes