Roman History I, Fragments of Books 1-11 (Loeb Classical by Dio Cassius, Earnest Cary (ed.)

By Dio Cassius, Earnest Cary (ed.)

Dio Cassius (Cassius Dio), ca. one hundred fifty– 235 CE, used to be born at Nicaea in Bithynia in Asia Minor. at the demise of his father (Roman governor of Cilicia) he went in a hundred and eighty to Rome, entered the Senate, and below the emperor Commodus was once an recommend. He held excessive workplaces, changing into a detailed pal of numerous emperors. He was once made governor of Pergamum and Smyrna; consul in 220; proconsul of Africa; governor of Dalmatia after which of Pannonia; and consul back in 229. Of the 80 books of Dio's nice paintings Roman heritage, overlaying the period from the mythical touchdown of Aeneas in Italy to the reign of Alexander Severus (222–235 CE), we own Books 36–60 (36 and 55–60 have gaps), which disguise the years sixty eight BCE–47 CE. The lacking parts are partially provided, for the sooner gaps by means of Zonaras, who is predicated heavily on Dio, and for a few later gaps (Book 35 onwards) by means of John Xiphilinus (of the 11th century). There also are many excerpts. The amenities for learn afforded via Dio's professional tasks and his personal make him a really very important resource for Roman heritage of the final years of the republic and the 1st 4 emperors. The Loeb Classical Library version of Dio Cassius is in 9 volumes.

Show description

Continue reading "Roman History I, Fragments of Books 1-11 (Loeb Classical by Dio Cassius, Earnest Cary (ed.)"

M3-M3A1-M3A3: Stuart I to V

M3-M3A1-M3A3: Stuart I to V КНИГИ ;ВОЕННАЯ ИСТОРИЯ Издательство: Ian Allan LtdСерия: Tanks intimately 2Автор(ы): Jonathan FortyЯзык: EnglishГод издания: 2002Количество страниц: 65ISBN: 0-7110-2932-6Формат: pdf (72 dpi) 1070x1470Размер: 19.2 mb swift Ifolder eighty five

Show description

Continue reading "M3-M3A1-M3A3: Stuart I to V"

Deutsche Kustenbefestigungen in Danemark 1940-1945 by Michael Schmeelke

By Michael Schmeelke

Deutsche Küstenbefestigungen in Dänemark 1940-1945 КНИГИ ;ВОЕННАЯ ИСТОРИЯ Deutsche Küstenbefestigungen in Dänemark 1940-1945 (Waffen-Arsenal - Sonderband 63)ByMichael SchmeelkePublisher: Podzun-Pallas200252 PagesISBN: 3790907375PDF35 MBAm nine. April 1940 um 4.15 Ihr überschritten deutsche Truppen die deutsch-dänische Grenze und begannen mit der Besetzung Jütlands. (Gleichzeitig landeten Wehr­machtstruppen in Gedser, Korsör und Kopenhagen. Nach kurzen Kämpfen zwischen dänischen und Wehrmacht­truppen beschloß die dänische Regierung am Abend des nine. April die Finstellung der Feindseligkeiten und zu kapi­tulieren. Danach begann planmübig die deutsche Beset­zung Dänemarks, die schon am folgenden Tag nahezu ab­geschlossen conflict. Die deutsche Küstenverteidigung be­schränkte sich in der ersten Zeit nach der Besetzung auf einen Aushau mit Marine Küsten-, und Flakbatterien an der jütländischen Nordseeküste von Fsbjerg bisSkagen. Hierzu gründete die Marine die MAA 308 - 309, die nach kurzer Zeit wieder aufgelöst, oder in 500er Nummern um­benannt wurde. Die ersten beiden Marinebatterien mit jeweils vier 17 cm SK L/40 (Geschützen wurden noch im April 1940 bei Thvborön (Batt. „Raule"), auf dem Nord­ufer des Limfjordeinganges und bei Hansted (Batt. „Schill") in olTenen Bettungen aufgestellt. Im Sommer 1940 erhielten beide Batterien neue Namen, „Raule" wurde in „Thvborön" und „Schill" in „Hansted" umbe­nannt. Beide Batterien dienten auch als Lehrbatterien für die Küstenartillerie. Die Batterie „Thvborön" wurde dann am 20.12.1940 abgebaut und wieder in das Marinearsenal in Kiel transportiert. Später stationierte guy bei Thyborön eine Batterie mit vier dänischen 12 cm Kano­nen, die dann letztendlich im Februar 1944 durch vier moderne 12,7 cm SK C734 Kreuzergeschütze (MAA 3/1 18) ersetzt wurden.letitbit sharingmatrix eighty five

Show description

Continue reading "Deutsche Kustenbefestigungen in Danemark 1940-1945 by Michael Schmeelke"