Celestial Objects for Common Telescopes by T. Webb [orig. 1859]

By T. Webb [orig. 1859]

Show description

Read Online or Download Celestial Objects for Common Telescopes PDF

Best astronomy & astrophysics books

Evolution of Stars and Stellar Populations

This can be an up to date therapy of stellar evolution, including a few of its functions to Milky approach & Extragalactic astronomy. This information-dense quantity of modest dimension imparts exact technical wisdom of the way astronomers NOW take into consideration the evolution of stars. by contrast, different books at the conception of Stellar Evolution might be extra quaint, making it more durable for the reader to take the plunge in the direction of figuring out the present clinical literature.

The First Stars: Proceedings of the MPA ESO Workshop Held at Garching, Germany, 4-6 August 1999 (ESO Astrophysics Symposia)

Neither the formation strategy of "The First Stars" nor their lifestyles within the current universe is understood with any sure bet. The authors of this quantity handle all open questions providing an abundance of fascinating information whilst giving a comparatively exhaustive evaluate of our present-day wisdom.

The Exoplanet Handbook

Exoplanet study is likely one of the such a lot explosive topics in astronomy this present day. greater than 500 exoplanets at the moment are identified, and teams world-wide are actively inquisitive about a wide diversity of observational and theoretical efforts. This publication ties jointly those many avenues of research - from the views of remark, know-how and concept - to offer a finished, updated evaluate of the full box.

Merlin's Tour of the Universe

Merlin, a fictional customer from the Andromeda Galaxy, Planet Omniscia, has been pals with some of the most vital clinical figures of the prior together with Kepler, da Vinci, Magellan, Doppler, Einstein and Hubble. during this pleasant travel of the galaxies, Merlin frequently recounts his conversations with those old figures in his responses to well known astronomy questions requested by means of adults and youngsters alike.

Extra resources for Celestial Objects for Common Telescopes

Example text

Aber ein weiteres Mal tut sich absolut nichts. Alice und Bob schließen daraus, dass ihre Telefonhörer eine sehr lange Rauschsequenz aufgezeichnet haben, von der sie jedes Mal, wenn sie den Hörer abheben, eine Teilsequenz reproduzieren – wobei die genaue Sequenz exakt in Abhängigkeit von der Uhrzeit gewählt wird. Damit wäre es nicht mehr überraschend, dass die beiden Telefonhörer immer das gleiche Rauschen erzeugen. Voller Stolz auf ihre wissenschaftliche Vorgehensweise gehen Alice und Bob zu ihrem Physikprofessor, um ihm ihre Erkenntnis zu präsentieren.

Begnügen wir uns einstweilen mit der Feststellung, dass Alice und Bob zu sich nach Hause hasten, um den BellTest mit ihren Telefonhörern durchzuführen, und dass der Test scheitert. Sie wiederholen das Experiment mehrmals, aber es gibt nichts daran zu rütteln. Die Hypothese einer gemeinsamen Ursache für das aufgezeichnete Rauschen in den beiden Telefonhörern ist hiermit widerlegt. Alice und Bob fragen sich nun, welcher Mechanismus es ihren Telefonhörern ermöglicht, das gleiche Rauschen über eine große Entfernung zu erzeugen, und zwar ohne irgendeine Kommunikation und ohne dass es in ihren Hörern vorher aufgezeichnet worden wäre.

Wirft er uns eine Art Kugeln zu? Findet irgendeine Kommunikation statt? Diese kindlichen Fragen sind äußerst ernst zu nehmen. Sie haben bereits den großen Newton aus der Ruhe gebracht, für den die Hypothese der universellen Schwerkraft, die ihn berühmt gemacht hat, so absurd war, dass kein vernünftiger Mensch ernsthaft daran glauben könne! (Kasten 1). Aber vorläufig reicht es zu wissen, dass Newtons Intuition richtig war, selbst wenn es noch Jahrhunderte dauerte und des ganzen Genies eines Einstein bedurfte (der Newtons Gravitationstheorie „ergänzte“), um die Antwort zu finden.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 24 votes